HomeTags results

Tag: Computerspiele

15.11.2012: games.netPRESENTS Nicolas Gaume

games.net -media.net Berlin-Brandenburg lädt ein

games.net -media.net Berlin-Brandenburg lädt ein

Das media.net in Zusammenarbeit mit dem Computerspielemuseum lädt ein zur ersten Ausgabe von games.netPRESENTS. Stargast ist Nicolas Gaume, einer der Mitbegründer der französichen Computerspieleindustrie. Artikel lesen

Computerspiele: Gewalt oder Gedächtnistrainer?

Neurobiologische Erforschungen digitaler Spiele

„Computerspiele – Learning by doing“! Machen sie aggressiv und verwandeln Sie in einen gewalttätigen Killer oder werden Sie mit Gedächtnistrainern zum Genie?Artikel lesen

Serious Games als Lernmethode

Wissensvermittlung mit Computerspielen

Computerspiele, bei denen der spielerische Charakter beim Lernen im Vordergrund steht, für Erwachsene und Kinder. Sie werden im Aus- und Weiterbildungsbereich verwendet, im Gesundheitswesen, der Unternehmenskommunikation, in der Politik & Kultur sowie in Bereichen der Sicherheit und des Katastrophenschutzes.Artikel lesen

27.10.11: Abschlusspräsentation KomParse

Ein Projekt über Künstliche Intelligenz

Im Forschungsprojekt KomParse wurden vollständig computergesteuerte, sprachfähige, intelligente Figuren für Computerspiele, virtuelle Online-Welten und digitale Marktplätze im 3D-Internet entwickelt. Das Projekt zur Entwicklung dialogfähiger Sprachtechnologie ist erfolgreich abgeschlossen und lädt Sie herzlich zur Abschlusspräsentation ein.Artikel lesen

Serious Games - Kann man damit wirklich lernen?

Ein Video- Beitrag der Medienwerkstatt Pankow zu Serious Games

Die Medienwerkstatt Pankow setzt sich mit verschiedenen Themen rund um das Thema "Serious Games" auseinander. Können Serious Games wirklich Spaß machen? Warum haben Computerspiele solch einen schlechten Ruf? Kann man mit Computerspielen lernen? ...Artikel lesen

Lern mit Computerspielen!

Netzwerkpublikation: Was lernen wir beim Spielen von Serious Games?

Über Computerspiele gibt es viele Vorurteile. Leider viel zu häufig werden digitale Spiele von dem schlechten Ruf überholt; dass sie süchtig machen, Aggressionen hervorrufen oder zu Augen- und Haltungsproblemen führen. Computerspiele verpacken aber auch Inhalte anspruchsvoll, so dass der Anwender ein Interesse am Lerninhalt hat. Artikel lesen

Login